VDSL Ausbau. Wann kommt mein Anschluss dran?

Was ist eigentlich VDSL

 

Bei einem herkömmliche DSL Zugang werden die zu übermittelnden Daten über Kupferkabel transportiert. Bei VDSL Anschlüssen die auf Glasfaser-Verbindungen basieren kommt die klassische Festnetz-Leitung nur auf dem letzten Teilstück von der Verteilerstation bis zum Hausanschluss zum Einsatz. Da sich das VDSL Netz derzeit jedoch noch im Aufbau befindet, ist VDSL bislang nicht überall verfügbar.

 


Was wir für Sie tun können

Wenn Sie einen VDSL Anschluss brauchen oder wünschen können wir für Sie über unterschiedliche Buchungssysteme prüfen ob an Ihrem Anschluss VDSL verfügbar ist.

Gerne beobachten wir die Ausbausituation speziell für Ihren Anschluss sodas Sie zu den ersten gehören werden die VDSL beziehen sobald es verfügbar wird.


VDSL 50 oder 100 - eine reine Bedarfsentscheidung

 

Bei VDSL wird zwischen der Ausführung VDSL 50 und dem Hochgeschwindigkeits-Modell VDSL 100 unterschieden. Für die meisten Haushalte ist VDSL 50 scheinbar ausreichend. Wenn an Ihrem Anschluss allerdings VDSL 100 verfügbar ist sollten Sie auf keinen Fall zögern diese Variante zu Buchen.

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0